Internet

   Internetkompetenz

 Kinder und Erwachsene

  • "Wissen, wie's geht! Zeigen, wie's geht!
    Das Internet-ABC möchte Hilfestellungen bieten, wenn es darum geht, sich und Kinder fit zu machen für das Internet. Eignen Sie sich Wissen an über die Chancen und Risiken dieses Mediums und lernen Sie, wie Sie dieses Wissen gemeinsam mit Ihrem Kind nutzen können!"
  • Kidsville - Internautenschule
    "Wir stellen mit Kidsville einen medienpädagogischen Erfahrungsraum bereit, der durch die Beteiligung von Kindern und ihren Familien dazu beiträgt, die Möglichkeiten des Internets kennen und nutzen zu lernen."

    Jugendliche und Erwachsene

  • Klicksafe.de
    "Die Seite www.klicksafe.de bietet Tipps und Materialien zu den wichtigsten Jugendmedienschutz-Themen sowie aktuelle Informationen zu den Chancen und Risiken der Internetnutzung."
  • Deutschland sicher in Netz
    "Auf diesen Seiten können Sie sich ausführlich über Deutschland sicher im Netz informieren. Der aus einer Initiative entstandene Verein steht seit Juni 2007 unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern und setzt sich aus 13 Unternehmen, Verbänden sowie gemeinnützigen Organisationen zusammen."
  • Heise-Security
    Hier geht es grundsätzlich um das Thema "Sicherheit"
  • BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
  • BSI für Bürger (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
    "Im Internet surfen ist wie Autofahren – reinsetzen und starten. Doch halt: Auch auf der Datenautobahn besteht Unfallgefahr! Um einen Zusammenstoß mit Würmern, Viren oder anderen Störenfrieden zu vermeiden, sollten Sie Ihren Computer schützen. Wie, das erfahren Sie auf dieser Internetseite."
  • Openbook von O'Reilly: Sicherheit im Internet (deutsch)
    Das kostenlose Openbook liegt im PDF-Format zum Download bereit!

Internet - Gefahren

   Klicksafe

 Inhalt des Spot: - Wo ist Klaus (Oktober 2005)

Der klicksafe-Spot stellt vier Problembereich der Internetnutzung vor, die vor allem für Kinder und Jugendliche problematisch sind: Rechtsextremismus, Pornografie, Gewaltdarstellungen und Pädosexualität. Eine unbedarft wirkende Mutter lässt diverse merkwürdig anmutende Personen in ihr Haus und weist allen freundlich den Weg zu "Klausi". Zum Schluss lässt sie ihre kleine Tochter mit einem Fremden weggehen. Der Spot ist bewusst provozierend gemacht, er rüttelt auf und macht Eltern eindringlich auf eindringliche und ironische Weise auf das Thema "Sicherheit im Internet" und problematische Inhalte aufmerksam.

http://www.youtube.com/watch?v=d7k--AqosDE

Spot: Wo lebst du?

Der zweite klicksafe-Spot 'Wo lebst Du?' wurde zum Safer Internet Day am 12. Februar 2008 der Öffentlichkeit präsentiert und läuft seitdem im Fernsehen und Kino.

http://www.youtube.com/watch?v=qX0NgmAmQkE

 

Fachberater Informatik Miltenberg Werner Karolus Kleinheubach ASV
DESIGN BY WEB-KOMP