Software

sliderocket - Online Präsentation

Sliderocket ermöglicht das Erstellen und Verwalten von Präsentationen direkt im Webbrowser, die dann von überall aus zugänglich sind; importiert unter anderem PowerPoint-Präsentationen. Die Präsentationen können veröffentlicht werden und per Link zugänglich gemacht werden. Ein Einbinden in Webseiten ist ebenfalls möglich.

Slide-Rocket gibt es in einer Free-Version. Hier stehen dem Nutzer 250 MB Festplattenplatz zur Verfügung,


aus Wikipedia:

"Doodle ist ein kostenlos im Internet verfügbares Werkzeug zur Erstellung von Terminumfragen oder einfachen Online-Umfragen, das sich anonym und ohne Registrierung nutzen lässt.

Die erstellten Umfragen sind auf Servern von Doodle unter zufällig erzeugten Adressen zugänglich. Die Umfrage-Adresse kann per E-Mail an die gewünschten Umfrage-Teilnehmer verteilt werden. Der aktuelle Stand der Umfrage kann von allen Umfrageteilnehmern eingesehen werden, ohne Kenntnis der genauen Adresse aber nicht von Drittpersonen. Der Ersteller der Umfrage erhält einen zusätzlichen Link zur Administration der Umfrage. Mit diesem Link kann der aktuelle Stand der Umfrage als Excel-Datei heruntergeladen oder die Umfrage geändert oder gelöscht werden. Ansonsten werden Umfragen gemäß der Richtlinie des Betreibers frühestens 30 Tage nach Ablauf des letzten Termins bzw. frühestens 30 Tage nach dem letzten Zugriff automatisch gelöscht. Bei Angabe einer E-Mail-Adresse erhält der Ersteller außerdem eine Nachricht, wenn sich jemand an der Umfrage beteiligt hat."

   Jing

 "Mit Jing erstellen Sie Screenshots und Videos vom Desktop.
 Die Freeware Jing ist ein leistungsstarkes Screencapture-Tool, das neben einzelnen Screenshots auch ganze Videos aufzeichnen kann. Haben Sie ein Bild/Video gemacht, können Sie dieses entweder auf dem Computer abspeichern oder ins Internet stellen. Dafür stellt Hersteller TechSmith jedem Jing-Nutzer kostenlos 200 MByte Webspace und 1 GByte Datentransfer pro Monat zur Verfügung. Alternativ können Sie auch den Bilderdienst Flickr nutzen oder einen FTP-Server auswählen.
Die Videofunktion eignet sich hervorragend, um anderen Personen schwierige Arbeitsvorgänge Schritt für Schritt zu erklären. Die Videos werden im SWF-Format gespeichert und lassen sich mit einem Web-Browser wie dem Internet Explorer oder Firefox abspielen.
Um den kostenlosen Webspace nutzen zu können, muss während der Installation ein Benutzerkonto angelegt werden.
Fazit: Frei nach dem Motto "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", erweist sich Jing als sehr nützlich, wenn Eltern, Freunde oder Kollegen bei einem Arbeitsvorgang Hilfe brauchen."
Zitat aus CHIP.de

Link zum Jingprojekt

   Pointofix

"Für Vorträge, Schulungen und Präsentationen: Textmarker für den Bildschirm

Pointofix stattet Windows-Rechner mit einem virtuellen Textmarker aus. Das kostenlose Werkzeug hebt Bereiche direkt auf den Desktop farblich hervor – unabhängig von dem gerade angezeigten Bildschirminhalt. Wie mit einem Textmarker zeichnet Pointofix etwa in Präsentationen, hebt Text hervor, fügt Pfeile hinzu oder umrandet wichtige Bildelemente. In erster Linie soll Pointofix immer dort unterstützen, wo man Vorträge, Schulungen und Präsentationen per Projektor an die Wand wirft.

 

Einmal aktiviert, hält sich Pointofix als schmale, frei verschiebbare Werkzeugleiste einsatzbereit. Alternativ sind alle Funktionen über das Kontextmenü per Rechtsklick erreichbar. Man wählt aus vier Farben – wahlweise transparent oder undurchsichtig –, unterschiedlichen Strichstärken, geometrischen Grundformen, Pfeilen und Linien aus. Auch ein Freihandmodus, grüne Häkchen sowie rote Kreuze gehören zum Lieferumfang von Pointofix. Dem gewählten Modus entsprechend zeichnet man direkt auf den Desktop die Markierungen. Dank Zurück-Button und Radiergummi sind Fehler schnell ausgebügelt.

 

Per Knopfdruck friert Pointofix den Bildschirminhalt ein, speichert das aktuelle Bild als Grafikdatei ab oder gibt den Desktop auf einem Drucker aus. Das Programm arbeitet mit allen Windows-Anwendungen zusammen.

 

Fazit

Pointofix wertet per Projektor gezeigte Präsentationen, Schulungsmaterial oder Vorträge gekonnt auf. Wie auf normalem Papier kann man mit dem virtuellen Textmaker beliebig auf dem Desktop zeichnen, markieren und Elemente hervorheben." (aus sueddeutsche.de)

 

Anmerkung: Die Software ist "portable", d.h. eine Installation ist nicht notwendig!

Link zur Herstellerwebsite

  Dropbox

 Dropbox ist eine Online-Festplatte, die hilft die Dateien zwischen verschiedenen Rechnern zu synchronisieren. Besonders interessant ist, dass sie sowohl mit Linux als auch mit Mac und Windows funktioniert und angenehm in den vorhandenen Dateimanager integriert wird.
Dropbox erstellt im lokalen Dateisystem einen Ordner, der den Dropbox-Server repräsentiert. Alles, was man dorthin abspeichert, wird sofort mit dem Server abgeglichen. 2GB Speicherplatz sind bei jedem Gratiskonto dabei. 

Funktionen:

  • Synchronisation von lokal abgelegten Dateien mit dem Web bzw. anderen Rechnern
  • Dropbox kann auch über das Internet auf der Seite www.getdropbox.de genutzt werden.
  • Dropbox bietet eine Backup-Funktion. Gelöschte Dateien und Verzeichnisse können wiederhergestellt werden.
  • Dropbox unterstützt die Zusammenarbeit mit anderen Nutzern. Man kann anderen Nutzern den Zugriff auf ein Verzeichnis und die darin befindlichen Dateien ermöglichen. Wird eine Datei verändert, wird sie sofort auch bei allen anderen Beteiligten aktualisiert. Voraussetzung ist allerdings, dass alle Beteiligten über einen Zugang verfügen.
  • Fotos werden automatisch als ansprechende Bildergalerie aufbereitet und können auch ohne Softwareinstallation von anderen betrachtet werden, indem ein entsprechender Link weitergegeben wird.
  • Über ein öffentliches Verzeichnis kann man Nutzern auch ohne Dropbox-Zugang über das Public-Verzeichnis Dateien zur Verfügung stellen. Auf diesem Weg verfügt der Nutzer quasi über Speicherplatz für eine eigene Website.

  • lehrer-online.de: Dropbox - virtueller Speicherplatz im Internet (kompletter Artikel)
  • Link zur Homepage von Dropbox
  • Eine portable Version steht über die Hompage (Siehe oben!) nach der Anmeldung zur Verfügung.
Fachberater Informatik Miltenberg Werner Karolus Kleinheubach ASV
DESIGN BY WEB-KOMP